Schinkenturnier in altem Glanz
Schinkenturnier in altem Glanz

„Ich melde mich schon mal fürs nächste Jahr an, damit ich auf jeden Fall einen Platz bekomme“ – wenn man als Organisator am Ende des  zweitägigen Tennisturniers beim Tennisverein eine solche Reaktion hört, dann muss man sich um die Zukunft dieser fast 50jährigen Veranstaltung keine Sorgen machen. Nach zwei Jahren Coronapause hatte das Senioren-Doppelturnier der Hundertjährigen

LEARN MORE LEARN MORE
10. Rosenturniersieg für Sabine Kemper
10. Rosenturniersieg für Sabine Kemper

Gutes Wetter, gute Laune, guter Sport, gute Organisation – darin waren sich alle Beteiligten an der 23. Auflage des Rosenturniers beim Tennisverein am Wochenende einig. Lediglich die Teilnehmerzahl ließ mit 17 Paarungen zu wünschen übrig, aber es dürfte sich bis zum nächsten Jahr  herumsprechen, dass das Turnier nichts von seiner Attraktivität der letzten Jahre vor Corona

LEARN MORE LEARN MORE
Jahreshauptversammlung: Ein optimistischer Blick in die Zukunft
Jahreshauptversammlung: Ein optimistischer Blick in die Zukunft

Christoph Pötter, seit 2015 gewählter Vorsitzender des Tennisvereins,  begrüßte am vergangenen Donnerstag eine erfreulich große Zahl von Mitgliedern zur JHV 22. Er gab einen Rückblick auf ein Jahr, das aus seiner Sicht durchaus das „verflixte siebte“ genannt werden könnte. Wegen der Coronaprobleme fielen eine Reihe traditioneller Veranstaltungen aus, die Eröffnung des Fitnesszentrums wurde mehrmals verschoben (Materialengpässe,  nicht

LEARN MORE LEARN MORE
Tennisverein erwartet spannenden Saisonausklang
Tennisverein erwartet spannenden Saisonausklang

Tennisverein erwartet spannenden Saisonausklang Vor dem 30.4. drehte sich beim Tennisverein alles um die spannende Frage, ob der Anbau seines Fitnesszentrums wohl bis zur Eröffnung an diesem Tag fertig gestellt würde. Es klappte! Danach stand endlich wieder der Sport im Mittelpunkt des Interesses –und  der sorgt mit den Ergebnissen des vorletzten Spieltages für mehr als ein

LEARN MORE LEARN MORE
Tennissenioren wahren Chance auf den Klassenerhalt
Tennissenioren wahren Chance auf den Klassenerhalt

Die Mannschaft der Herren 65 des Tennisvereins hat die letzten zwei Spieltage mit einem weinenden und einem lachenden Auge überstanden. In den Mittwochspielen gab es direkt nach den Sommerferien eine 1:5 Heimniederlage gegen Hamaland Vreden, bei der Paul Berkemeier mit seinem Rücktritt vom Rücktritt den einzigen Punkt im Einzel erspielte. Christian Stelzer, Herrmann Forsting  und das

LEARN MORE LEARN MORE
Damenteams retten die Bilanz des Tennisvereins
Damenteams retten die Bilanz des Tennisvereins

Die fünf Damenteams des Tennisvereins hatten am erstenWochenende nach den Ferien mit drei Siegen und einemUnentschieden die bessere Bilanz als die Herren, die mit siebenTeams antraten und nur zwei Siege und ein Unentschieden vorzeigenkonnten. Dafür stehen aber die beiden Herrensieger souverän an derTabellenspitze ihrer Ligen und dürften auch bis zum Schluss dortbleiben. Die Herren 1

LEARN MORE LEARN MORE
Zweite Saisonhälfte ist gestartet
Zweite Saisonhälfte ist gestartet

Mit einem vereinsinternen Spaßturnier startete der Tennisverein zum Ende der Sommerfreien in die zweite Hälfte der Freiluftsaison. Sie wird von 2 Schwerpunkten bestimmt: an den kommenden  Augustwochenenden spielen die Wettkampfteams in ihren Ligen um wichtige Punkte und einen eventuellen Auf- oder Abstieg. An den ersten beiden Septemberwochenenden stehen dann die beiden Senioren-Doppelturniere der Hundertjährigen auf dem

LEARN MORE LEARN MORE
Herren 30 auf Kurs
Herren 30 auf Kurs

Im einzigen Spiel des Pfingstwochenendes gelang dem Team der Herren 30.2 ein 4:2 Heimerfolg gegen DJK Arminia Ibbenbüren. Mit zwei Siegen im Einzel durch Dario Vujicevic (6:2/6:4) und Armin Omerovic (3:6/6:2/10:6) und zwei phasenweise schwer erkämpften Erfolgen im Doppel durch Dario Vujicevic/Oliver Feldhaus (6:1/7:6) und Armin Omerovic/Dietmar Hubert (6:4/7:6 nach 1:5 Rückstand) wurde der zweite

LEARN MORE LEARN MORE
Secured By miniOrange